Beiträge

Die ewige Angst vor dem Neuen

Bevor ich, dann doch – vor mehr als 10 Jahren – als Trauerredner begann, stellte ich mir viele, viele Fragen, die eine erfüllende Tätigkeit als Trauerredner um Jahre behindert, beinahe verhindert hätten. Auf jeden Fall habe ich wertvolle Jahre verloren. Folgend meine Hitliste der „Zweifelfragen, die jeder kennt“ Will ich mich wirklich mit dem Thema
Weiterlesen

Das erste Jahr als Trauerredner

Ein Erfahrungsbericht von Dr. Edgar Hartz aus Bad-Soden / Taunus Vor einigen Tagen war es soweit: meine 50. Trauerfeier stand an und ich war stolz auf das bisher Erreichte. Eine spannende und ereignisreiche Zeit lagen zwischen Beginn der Ausbildung im Herbst 2018 bei der Human Network Trauerredner Akademie in Rödermark, dem erfolgreichen Abschluss als zertifizierter

Weiterlesen

Nach dem Seminar – Wo kompetenten Expertenrat einholen?

Mit wem können Sie offen über die auftretenden Anfangs-Probleme in Ihrer Praxisarbeit als TrauerrednerIn sprechen? Haben Sie sich das nicht auch schon mal  gefragt? Viele von Ihnen kennen diese Gefühle nach einem schönen Seminar: Sie sind hochmotiviert – die Themen waren für Sie äußerst interessant und die Trainer haben die Inhalte wunderbar vermittelt. Sie alle

Weiterlesen

Netzwerktreffen 2018 – eine runde Sache!

1. Trauerredner – Hochzeitsredner-Akademie / Rödermark Auf vielfachen Wunsch fand vom 23. bis 25. März 2018 erneut ein gelungenes Netzwerktreffen sämtlicher Ausbildungsstaffeln statt. Über 40 TeilnehmerInnen trafen sich zu einem abwechslungsreichen Programm mit Erfahrungsaustausch und aktivem Netzwerken im Parkhotel Rödermark.  Bekanntlich leben erfolgreiche Trauer- und HochzeitsrednerInnen von Kontakten: Sie sind fleißige Netzwerker, reagieren auf neue

Weiterlesen

Neuer Aufbaukurs vom 15. – 16. Juni 2019

Neu im Kursangebot Mit unserem neuen Aufbaukurs für Trauerredner geben wir TrauerrednerInnen, die schon unsere Grundausbildung mitgemacht haben oder Interessenten mit ähnlicher Ausbildung, die Möglichkeit Details in verschiedenen Themenbereichen zu vertiefen. Unsere erfahrenen Dozenten Sabine Velfe und Thomas Oser führen Sie dabei durch das zweitägige Seminar.

Weiterlesen

Trauerrednerakademie im Rhein-Main Extratipp vom 08.01.2017

Ich hatte nie etwas mit dem Tod am Hut … In der Ausgabe vom 8.1.2017 konnte Martin Schneller seine Arbeit bzw. die Arbeit der Trauerrednerakademie vorstellen. Lesen Sie den kompletten Artikel unter folgendem Link:  

Weiterlesen

Ein Trauerredner muss der Fels in der Brandung sein – Interview im SWR

Am 27.11.2016 wurde der Gründer der Trauerrednerakademie, Martin Schneller, im SWR zu seinem Beruf und seinen Aufgaben befragt. Im Gespräch mit dem Moderator Carsten Otte erzählt er, wie er mit Tränen am Grab umgeht, worauf es bei einer guten Trauerrede ankommt und wie er trauernden Hinterbliebenen am besten helfen kann. Hören Sie hier den kompletten

Weiterlesen

Worte die berühren

Ich möchte ein Zitat des Theologen Gerhard Ebeling an den Anfang stellen, darin heißt es: „Es gibt Worte, die sind wie eine Herberge.“ Als ich diesen Satz zum ersten Mal hörte, habe ich ihn gar nicht so beachtet. Aber je mehr Trauerreden ich hielt und je mehr ich mich mit der Thematik des Trauerns beschäftigte,
Weiterlesen

Seminarteilnehmer auf unserem Youtube-Kanal

Um sich ein Bild von unseren Seminaren machen zu können, haben wir Seminarteilnehmer befragt und auf Video aufgenommen. Machen Sie sich ein Bild über unsere Ausbildung! Zu den Teilnehmerstimmen Zur Playlist auf Youtube
Weiterlesen

Trauerredner im Fachmagazin Eternity vom April 2016

Ich hatte mich für eine nichtreligiöse Rede entschieden. Es gab keinen Trauerkitsch, es ging nur darum,wie die Person gewesen ist. Es wurden auch die schwierigen Seiten der Verstorbenen erwähnt,kein Zuckerguss über das Leben derVerblichenen geschüttet. Das hat mir sehr gut gefallen. Jasmin Kleemann erinnert sich an die Trauerrede bei der Beerdigung Ihrer Großmutter In der

Weiterlesen

Danksagung im Südkurier

Diese Danksagung (1/2 Seite im Südkurier) ist eine Besonderheit, die auch zum facettenreichen Leben des Verstorbenen passt. Er genoss sein Leben erst, als er das Alter von 80 Jahren bereits überschritten hatte. Es zeigt, wie anspruchsvoll und wunderbar es ist, als TrauerRedner mit den Angehörigen zu arbeiten. Neugierig geworden?  Dann das Bild anklicken und als

Weiterlesen

Anmelden

Archive