Ausbildungsplan

Der Ausbildungsplan und die Begleitung nach dem Seminar

Die Traueransprache entwerfen/Schreibwerkstatt für Trauerredner
Dozent: Dr. phil. Thomas Oser(siehe Ausbildungsteam), Dozentin: Sabine Velfe

  • Methoden der Gesprächsführung und Interviewtechniken
  • Kreative Schreib- und Gliederungstechniken
  • Stilkunde (Verständlichkeit und Attraktivität von Texten)
  • Aufbau und Komposition einer Trauerrede
  • Verfassen eines Porträts
  • Textanalyse und Feedback zu den verfassten Texten

 

NEU :
Die Leiter unserer Schreibwerkstatt, Dr. Thomas Oser, Sabine Velfe redigieren online vor dem zweiten Trainingsmodul Ihre ausgearbeitete Prüfungsrede.
Sie erhalten so von einem erfahrenen Trauerredner und Schreibtrainer wertvolle Anregungen und letzte Änderungsvorschläge für den den Inhalt, Aufbau und Stil Ihrer Rede.

 

Die weltliche Trauerfeier gestalten
Dozent: Martin Schneller (siehe Ausbildungsteam)

  • Das einfühlsame, strukturierte Abschiedsgespräch als Grundlage für die gelungene Trauer/ ErinnerungsFeier
  • Wie als TreuerrednerIn den Trauerprozess bei Angehörigen wirkungsvoll initiieren?  
  • Das Gesamtkonzept der weltlichen Trauerfeier
  • Die Grundkomponente der Musik
  • Voraussetzungen um das Gebet und weitere christliche Elemente einzusetzen
  • Die Grundkomponente der Stille
  • Die Grundkomponente der Sprache
  • Die Literaturmotive und die Traueransprache/ das Porträt
  • Der Ablauf bei den verschiedenen Arten der Grablegungen

 

Stimme und Sprechen
Dozentin: Sabine Velfe (siehe Ausbildungsteam)

  • professionelles Stimm- und Sprechtraining
  • Vermittlung der anatomischen Voraussetzungen
  • Auditives Training
  • Übungsprogramm für die Haltung, Artikulation, Atmung und Stimme
  • Einsprechübungen
  • LampenfieberTraining
  • Textgestaltung Ihrer Trauerrede und Ihrer Zitate/Lyrik
  • Einsatz von Betonungen, Sprechtechnik und Regieanweisungen zur passenden Stimmung
  • Notation in Ihrer Trauerrede
  • Individuelle Textbearbeitung mit jedem/r Teilnehmer/in, direkt an Ihrer Rede
  • Üben der Rede vor der Gruppe mit konstruktivem Feed-back der Dozenten und der Gruppe

 

Wie vermarktet sich ein Trauerredner professionell und erfolgreich
Dozent: Martin Schneller

  • Marktsituation heute und die dynamischen Aussichten und Veränderungen
  • Sales / Verkauf, wie verkaufe ich mich selbst erfolgreich?
  • Was muss ich über die Bestatter und über Angehörige wissen? Zielgruppenanalyse, 
  • Homepage, WebPortale, Flyer, Visitenkarten (Bedeutung und Hinweise zur praktischen Umsetzung)
  • überzeugende Ansprache der Zielgruppe
  • NEU – Wie komme ich an Aufträge? Von wem bekomme ich Aufträge?
  • NEU – Kostenlose Verlinkung Ihrer Homepage** mit der www.TrauerrednerAkademie.de als Partner

 

Sie wollen WICHTIGES über Ihre Hauptkunden – die Bestatter – erfahren
mit Martin Schneller und erfolgreichem Bestatter Adrian Koriath – Offenbach (siehe Ausbildungsteam)

  • Sie/ wir besuchen ein modernes Bestattungsinstitut
  • Die vielfältigen Aufgaben eines Bestatters in der heutigen Zeit und die Zusammenarbeit mit dem Trauerredner
  • Sie werden persönlich Eindrücke über die Ausstattung und Arbeit eines Bestattungsinstitutes kennenlernen
  • Warum soll der Bestatter Sie als Trauersprecher engagieren?
  • Ihre persönlichen Fragen an den Bestatter?
  • Wie können Sie sich von der „Masse“ abheben?
  • Vermarktung über das Internet
  • Dresscode
  • Neu : Woher bekommen Sie Aufträge? Wer erteilt Aufträge?

 

Praxis

  • Üben des Trauergespräches
  • Trauerreden/ Porträts selbst verfassen und vortragen ( pro Teilnehmer 3 Videos mit strukturiertem Feedback)
  • Teilnahme an einer Trauerfeier, die vom Referenten Herrn Martin Schneller würdevoll begleitet wird.
    (Unter Vorbehalt, da hierzu das Einverständnis der Angehörigen benötigt wird.)

 

Methodik und Didaktik

  • Lehrgespräch
  • Fallbeispiele
  • Gruppenarbeiten
  • Praktische Übungen
  • Videotraining
  • Reflexion

 

Abschluss/ Zertifikat

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat des Weiterbildungsunternehmens „Human Network – Trauerredner-Akademie“. 
Human Network besteht seit 1996 als erfolgreiches Unternehmen in der Erwachsenen-Weiterbildung und hat sich somit einen guten Ruf bei vielen Großunternehmen und verschiedenen Bestatter-Verbänden erarbeitet.
D.h. für Sie:  Sie sind geprüfte und zertifizierte Trauerrednerin/ Trauerredner, Sie besitzen ein persönliches Zertifikat mit Ausbildungsinhalten und sind ausgebildet durch ein in der Branche bekanntes Weiterbildungsunternehmen.

 

 Nach dem Seminar ?


 Lassen wir Sie nicht alleine!

  • Sie profitieren vom kostenlosen Trauerredner-Akademie Netzwerk.
    Beispielsweise beim aktiven Austausch bei Marketing- / Vertriebsfragen (kostenlos),
  • Sie erhalten kostenfreie Unterstützung und Ideen bei komplexen Trauerfeiern,
    passende Zitate und Musikelemente, u.v.m.
  • Sie können  kostenfrei Ihre Redenentwürfe online zusenden und Sie erhalten eine redigierte Rede zurück.
  • Sie erhalten persönlichen Zugriff auf den „Internen Bereich“ **auf der Webside der TrauerRednerAkademie.
    Hier finden Sie wertvolle Tipps, Ideen, Vorschläge und Beispielreden von Experten der TrauerRednerAkademie. (Natürlich ebenfalls kostenfrei)
  • Die regelmäßigen Netzwerktreffen** mit interessanten Fachvorträgen (kostenfrei) von Experten zwecks Weiterbildung und Erfahrungsaustausch, neue Ideen und Trends, Umgang mit sich selbst, Kommunikation mit Gleichgesinnten, Networking u.v.m. (Wochenende)
  • NEU – Kostenlose Verlinkung Ihrer eigenen Homepage** mit der –  www.TrauerrednerAkademie.de  -als Partner
    (ist auch wichtig beim Ranking in Suchmaschinen und ein Teil Ihrer SEO-Optimierung)

Alle oben genannten kostenlosen Leistungen sind zeitlich ohne Limitierung und können während Ihrer 
gesamten Laufbahn als TrauerrednerIn genutzt werden!

 

Regelmäßige Weiterbildung und Erfahrungsaustausch mit Experten der TrauerrednerAkademie ist existenziell wichtig für erfolgreiche TrauerRednerInnen!

**  Leistungen mit dieser  Kennzeichnung sind freiwillige, kostenlose Leistungen des Seminaranbieters Human Network .
Diese Leistungen können ohne Begründung verweigert, widerrufen oder eingestellt werden.
Sie haben keinerlei rechtsverbindliche Ansprüche auf diese Leistungen.  

 

Ihr Seminarort

4* Parkhotel Frankfurt-Rödermark

Niederröder Str. 24
63322 Rödermark
www.Parkhotel-Roedermark.de

Ihr Ort zum Übernachten

Siehe Parkhotel Rödermark.

Gerne bieten wir Ihnen das Einzelzimmer Superior zum Preis von € 81,00 pro Zimmer/Nacht inklusive Frühstück außerhalb der Messezeiten an.
Nur zu buchen direkt über das Parkhotel Rödermark, Frau Heyne , Tel. 06106/7092-192

oder

Weitere Hotels in Rödermark und Umgebung:

Hotel Lindenhof
Nieder Röder Straße 22
63322 Rödermark
Tel. 06074 899-0
www.hotel-lindenhof.com

 

Villa Magnolia
Messenhäuser Str. 59
63322 Rödermark Urberach
Tel. 06074/914020
www.hotelvillamagnolia.de

 

Hotel Sterkel
63322 Rödermark-Urberach
www.Hotel-Sterkel.de

 

Hotel Haingraben
63110 Rodgau-Jügesheim
www.Hotel-Haingraben.de

 

Hotel Odenwaldblick
63322 Rödermark
www.HotelOdenwaldblick.de