Kategorieübersicht: Praxis

Youtube-Kanal

Seminarteilnehmer auf unserem Youtube-Kanal

Um sich ein Bild von unseren Seminaren machen zu können, haben wir Seminarteilnehmer befragt und auf Video aufgenommen. Machen Sie sich ein Bild über unsere Ausbildung! Zu den Teilnehmerstimmen Zur Playlist auf Youtube
Weiterlesen →

Danksagung im Südkurier

Diese Danksagung (1/2 Seite im Südkurier) ist eine Besonderheit, die auch zum facettenreichen Leben des Verstorbenen passt. Er genoss sein Leben erst, als er das Alter von 80 Jahren bereits überschritten hatte. Es zeigt, wie anspruchsvoll und wunderbar es ist, als TrauerRedner mit den Angehörigen zu arbeiten. Neugierig geworden?  Dann das Bild anklicken und als

Weiterlesen →
seminar

Stimmen aus den Seminaren

Einige Stimmen von lieben TrauerRedner-Kolleginnen und Kollegen und Ehemaligen der 1. TrauerRednerAkademie. Ich bin kein Freund von Selbstbeweihräucherung und „ach wie toll“, daher habe ich mich bisher erfolgreich gegen solch eine übliche Rubrik auf unserer Homepage gewehrt. Heute eine kleine Ausnahme, die Ihnen zeigt, wie viel man in dieser turbulenten Zeit für andere Menschen tun
Weiterlesen →
Slider_bg

TrauerRedner als Einzelkämpfer – ein erfolgreiches Zukunftsmodell?

Welche Rolle spielt ein funktionierendes Netzwerk für einen TrauerRedner? Bevor ich Ihnen die aktuelle Marktsituation und die Anforderungen an diesen Beruf(-ung) erläutere möchte ich eine klare Botschaft senden: NEIN – ohne ein aktives und gepflegtes Netzwerk haben TrauerRedner in der Zukunft keine Chance! Kennen Sie dieses Szenario? Sie kommen hoch motiviert aus einer Ausbildung, einem

Weiterlesen →
winter

Der Umgang mit Angst, Trauma und Liebe in der Trauerrede

Es ist das Tagesgeschäft des Trauerredners, mit traumatischen Erlebnissen, mit Angst, Verzweiflung und schmerzhafter Liebe konfrontiert zu werden. Wenn ein geliebter Mensch die Erde verlassen hat, wenn Leere und Schmerz bleiben, dann ist der Trauerredner eine der ersten Personen, mit denen die Angehörigen sich nach dem Todesfall konfrontiert sehen. Für die Hinterbliebenen stellt das Trauergespräch

Weiterlesen →

Neuer Beruf „Trauerredner“, ein Beruf mit Perspektive?

Für Menschen die eine berufliche Neuorientierung planen und eine neue berufliche Existenz erfolgreich aufbauen wollen. Für Menschen, die einen anspruchsvollen Beruf/-ung suchen und Herausforderungen nicht scheuen. Natürlich müssen für eine erfolgreiche Arbeit als Trauerredner die richtigen Voraussetzungen geplant und erarbeitet werden. Der heutige Markt, ein kurzer Einblick in die derzeitige Situation und die Perspektiven Noch
Weiterlesen →
Slider1

Trauerarbeit mit Memory-Quilts

Wer trauert, weiß was es bedeutet sich von Kleidungsstücken der/des Verstorbenen zu trennen. Es ist sehr schmerzhaft. Das Bedürfnis mit der/dem Verstorbenen innerlich verbunden weiter zu leben, ist da. Es gibt viele Rituale, wie das für einen nahen Angehörigen möglich ist. Ein aktiver Weg ist, aus den Kleidungsstücken der/des Verstorbenen etwas Neues entstehen zu lassen.

Weiterlesen →

Wozu eine Schreibwerkstatt für Trauerredner?

Ein guter Trauerredner vereint viele Fähigkeiten in sich: vertrauenserweckend auftreten, sich in andere einfühlen, ein Gespräch führen, einen Sinn für Dramaturgie und Musik haben, kunstvoll vortragen… Noch nicht genannt ist: die Gabe des Schreibens – eine Gabe, die gelernt werden will! Genau dies macht sich die „Schreibwerkstatt für Trauerredner“ zur Aufgabe. Die erste Schwierigkeit taucht

Weiterlesen →
Rednerpult

Warum Stimmtraining?

Stimm- und Sprechtraining und die Bedeutung für Redner/ Trauerredner Nach dem empathischen Trauergespräch mit den Angehörigen, ist die Trauerrede der wichtigste Teil einer Trauerfeier. In dieser ganz individuellen Rede wird über das Leben des Verstorbenen gesprochen, es werden neben biographischen Daten, persönliche Geschichten erzählt und Zitate, z.B. ein Gedicht oder ein Vers, ausschmückend verwendet. Die

Weiterlesen →

Anmelden

Archive