Autor: Trauerredner-Akademie

loneliness

Worte die berühren

Ich möchte ein Zitat des Theologen Gerhard Ebeling an den Anfang stellen, darin heißt es: „Es gibt Worte, die sind wie eine Herberge.“ Als ich diesen Satz zum ersten Mal hörte, habe ich ihn gar nicht so beachtet. Aber je mehr Trauerreden ich hielt und je mehr ich mich mit der Thematik des Trauerns beschäftigte,
Weiterlesen
Youtube-Kanal

Seminarteilnehmer auf unserem Youtube-Kanal

Um sich ein Bild von unseren Seminaren machen zu können, haben wir Seminarteilnehmer befragt und auf Video aufgenommen. Machen Sie sich ein Bild über unsere Ausbildung! Zu den Teilnehmerstimmen Zur Playlist auf Youtube
Weiterlesen
seminar

Stimmen aus den Seminaren

Einige Stimmen von lieben TrauerRedner-Kolleginnen und Kollegen und Ehemaligen der 1. TrauerRednerAkademie. Ich bin kein Freund von Selbstbeweihräucherung und „ach wie toll“, daher habe ich mich bisher erfolgreich gegen solch eine übliche Rubrik auf unserer Homepage gewehrt. Heute eine kleine Ausnahme, die Ihnen zeigt, wie viel man in dieser turbulenten Zeit für andere Menschen tun
Weiterlesen
winter

Der Umgang mit Angst, Trauma und Liebe in der Trauerrede

Es ist das Tagesgeschäft des Trauerredners, mit traumatischen Erlebnissen, mit Angst, Verzweiflung und schmerzhafter Liebe konfrontiert zu werden. Wenn ein geliebter Mensch die Erde verlassen hat, wenn Leere und Schmerz bleiben, dann ist der Trauerredner eine der ersten Personen, mit denen die Angehörigen sich nach dem Todesfall konfrontiert sehen. Für die Hinterbliebenen stellt das Trauergespräch

Weiterlesen
Slider1

Trauerarbeit mit Memory-Quilts

Wer trauert, weiß was es bedeutet sich von Kleidungsstücken der/des Verstorbenen zu trennen. Es ist sehr schmerzhaft. Das Bedürfnis mit der/dem Verstorbenen innerlich verbunden weiter zu leben, ist da. Es gibt viele Rituale, wie das für einen nahen Angehörigen möglich ist. Ein aktiver Weg ist, aus den Kleidungsstücken der/des Verstorbenen etwas Neues entstehen zu lassen.

Weiterlesen

Wozu eine Schreibwerkstatt für Trauerredner?

Ein guter Trauerredner vereint viele Fähigkeiten in sich: vertrauenserweckend auftreten, sich in andere einfühlen, ein Gespräch führen, einen Sinn für Dramaturgie und Musik haben, kunstvoll vortragen… Noch nicht genannt ist: die Gabe des Schreibens – eine Gabe, die gelernt werden will! Genau dies macht sich die „Schreibwerkstatt für Trauerredner“ zur Aufgabe. Die erste Schwierigkeit taucht

Weiterlesen
Rednerpult

Warum Stimmtraining?

Stimm- und Sprechtraining und die Bedeutung für Redner/ Trauerredner Nach dem empathischen Trauergespräch mit den Angehörigen, ist die Trauerrede der wichtigste Teil einer Trauerfeier. In dieser ganz individuellen Rede wird über das Leben des Verstorbenen gesprochen, es werden neben biographischen Daten, persönliche Geschichten erzählt und Zitate, z.B. ein Gedicht oder ein Vers, ausschmückend verwendet. Die

Weiterlesen

Warum einen zertifizierten Trauerredner beauftragen?

Die Tätigkeit eines Trauerredners geht weit darüber hinaus, eine gelungene Trauerrede vorzutragen. Es gilt auch die Angehörigen durch die schweren Tage des Abschieds zu begleiten und sie bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung der Trauerfeier zu entlasten. In einer Zeit, in der die Menschen nicht von religiösen Dogmen bestimmt sein wollen, ist dem aufgeklärten Menschen

Weiterlesen

Anmelden

Archive